Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘USA’

Jaaa… Endlich musste ich den Valentinstag mal nicht alleine verbringen.
Ich hatte heute ein romantisches Date mit einem netten Herrn aus den Südstaaten und ich glaube ich bin verliebt, sein Name ist Rhett Butler und ich schätze mal es ist was Ernstes. Aber da ich mir wegen ihm noch nicht 100% sicher bin werde ich mich nachher noch evt mit Mr. Darcy, Jack (da ist ein Boot) Dawson oder einfach mit einer guten Freundin wie Bridget Jones (die kennt ja auch nen Mr. Darcy) treffen.

O.k. Spaß beiseite, ihr seht mein Valentinstag war genauso romantisch wie *hier billiges Beispiel einsetzen* und ich muss um ehrlich zu sein sagen, so viel schlimmer als in Deutschland war der Tag gar nicht. Sarah hat mir ne Karte und Schokolade geschenkt, ich meinen Gasteltern Schokoerdbeeren bzw. Konzertkarten und im Radio lief viel Geschnulze aber ansonsten ein ganz normaler Tag. Es hieß arbeiten, arbeiten, arbeiten aber auf ne angenehme Art und Weise.

Ansonsten wurden heute die Gewinner der „Top 100 International Exchange & Experience Blogs 2012“ bekannt gegeben.
Und was soll ich sagen… MEIN BLOG IST EINER DER TOP 100 (sogar der Top 50).
Ich bin auf Platz 30 😀 (239 haben mitgemacht), vielen, vielen Dank an alle die für mich gestimmt haben und nochmals vielen Dank, wer auch immer mich nominiert hat.
Ich freue mich riesig so weit vorne gelandet zu sein, danke, danke, danke.

IX12 - Top 100 International Exchange and Experience Blogs 2012

Langsam trudelt auch die erste Geburtstagspost ein und mich verreisst es fast die alle aufzumachen (noch 10 Tage… NERV).
Und eins durfte ich schon aufmachen, nämlich das Päckchen von Christin aus New York. Juhuuuu… Ich hab ein Autogramm von Alan Rickman (natürlich gebe ich damit nur ‚dezent‘ an und erwähne es nur in jedem dritten statt in jedem zweiten Satz). Christin hat es mir besorgt, da sie quasi bei ihm um die Ecke wohnt (er spielt gerade am Broadway).

Von Christin habe ich ja schon erzählt, sie war das Au Pair welches nach mir zu meiner alten Gastfamilie nach Chadds Ford gekommen ist und allein das wir zwei uns kennen gelernt haben war das ganze Drama dort wert. (Christin und mein Motto mittlerweile) Jeder der mich kennt weiß, dass ich mich vollkommen nach dem Satz von Opa Uri richte:
„80% der Menschheit sind Brummochsen.“
Sprich, ich erwarte das Schlimmste und lass mich dann lieber überraschen.
Umso erstaunter waren also alle, als ich jemanden kennen gelernt habe und sofort mochte. diese Person ist Christin. Es ist einfach schön jemanden zu haben, der genau dasselbe ‚durchgemacht‘ hat und der den ganzen Au Pair-Wahnsinn mitfühlt.
Als sie von meiner alten Gastfamilie wegging hab ich ja gehofft sie kommt nach Colorado, aber nein für sie ging es nach New York (in denselben Ort aus welchem auch ich nen Vorschlag während meines Rematches bekommen habe).
Wahrscheinlich ist es ganz gut, das wir jetzt sechs Flugstunden voneinander wegwohnen, ansonsten hätten uns die Amis schon mit Mistgabeln und Fackeln aus dem Land gejagt (Alan Rickman vorneweg dem wir an der Stage Door so auf den Zeiger gegangen wären, dass er uns wahrscheinlich erschlagen hätte, mit ner Teetasse ;-)).

Heute bin ich seit 3 Monaten in Colorado und in meinem fünften Monat in den USA, verrückt!

Read Full Post »

Juhhhuuu… Ich freu mich nen Keks. Gerade kam die Mail zur Einladung fürs Interview. Ich hab auch nur minimal ungeduldig gewartet (Anpfiff vom Mathelehrer weil ich auf’s Handy geschaut habe um meine Mails zu checken und das alle fünf minuten aber er hat’s – Gott sei dank – nur einmal bemerkt).
Jedenfalls ist mein Interview in zwei Wochen *hüpf*
Klar bin ich schon etwas aufgeregt aber die Freude überwiegt.

Ich glaub ich nerv meine Freundin Gabi schon ziemlich mit den leidigen Themen USA, Geschichten von Au Pairs, bangen das es klappt und so weiter…

Trotz all der Vorfreude hab ich auch schon ein bisschen Angst. Das es nicht klappt oder wenn es klappt wirklich von ALLEN wegzusein. Naja we’ll see… Erstmal Freude über das Interview. Bin ich ja grad erst aus London wieder da, sollte eig gut in übung sein

Read Full Post »