Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Kostüme’

Ich muss zugeben, ich mag meinen Musikgeschmack, aber wirklich außergewöhnlich ist dieser nicht, nichts worauf ich übermäßig stolz bin oder ähnliches…
Dafür finde ich meinen Filmgeschmack exzellent und lass darauf nichts kommen…
Von ‚Sinn und Sinnlichkeit‘ zu ‚The Sixth Sense‘, ‚Tatsächlich… Liebe‘ über ’96 Hours‘ bis hin zu der Herr der Ringe Trilogie ist eigentlich jedes Genre (natürlich nur mit seinen Besten ;-)) vertreten.

Daher versteht sich von selbst das ich mir ‚Star Wars Epiosode I‘ natürlich (noch mal – das letzte Mal war kurz bevor ich in die Schule gekommen bin) im Kino ansehen musste. Dieses Mal in den USA und in 3D. (Jaaa… Es ist Geldmacherei die Filme noch mal ins Kino zu bringen, aber so Deppen wie ich stehen drauf 😉 und rennen halt auch rein).

Eigentlich wollte ich morgen gehen, aber es kommt ja nie wie man denkt.
Gegen neun habe ich mit meinem Hostdad durch das Fernsehprogramm gezappt und da kamen wir auf das Thema ‚Indiana Jones‘ zu sprechen. Tja, Sophies Gedankengang:“ Indiana Jones – Harrison Ford – Star Wars – Oh der ‚erste‘ kam ja vor nen paar Tagen ins Kino, da hätte ich jetzt Lust drauf.“
Also runter gerannt, Kinoprogramm gecheckt, fertig gemacht und ab ins Kino.

Als ich in den Saal gekommen bin hat mich fast der Schlag getroffen. Lichtschwerter, Leute als Jedis verkleidet (auch ein Anakin war dabei), Boba Fett lief rum… Und ich war im Himmel… und etwas underdressed aber normalerweise bin ich die Verkleidete… und meistens die Einzige!
Ich saß mit offenem Mund da, während der Anakin erzählt ein kleines Mädchen hätte ihn böse angesprochen von wegen das ER ja all die Jünglinge getötet hätte (Star Wars Episode III). Dazu muss gesagt werden, das Kostüm war makellos, vom Handschuh über die Wunde im Gesicht alles da und dämlich wie ich bin hab ich ihn erst nach dem Kino nach nem Foto gefragt (da hatte er sich schon umgezogen – aber hey, ich durfte ein Lichtschwert halten).

Zurück zum Film… Als dieser begann (‚A long time ago in a galaxy far, far away….‘) jubelte das ganze Kino, es JUBELTE, allgemein eine Bombenstimmung und so ging es weiter bis am Schluss wieder gejubelt und geklatscht wurde.

Wenn ihr den Film ‚Fanboys‘ kennt, etwa so wie die Endszene war es bei mir im Kino, nicht ganz so viel aber in die Richtung. Ich bin immer noch hin und weg… Bitte mehr davon.

Bis morgen könnt ihr übrigens noch für meinen Blog auf http://www.lexiophiles.com/english/vote-for-your-favorite-ix12-blog-2 abstimmen.
Jetzt muss ich aber wirklich ins Bett und möge die Macht mit euch sein.

Boah, ich kann nicht glauben wie cool das heute war!

Read Full Post »